Vorausgerätewagen

 

Dienstzeit: 1988 – 2013
Funkrufname: Florian Breuberg 2-59
Kennzeichen: ERB – 311
Fahrgestell: VW T3 Syncro 2,5t
Aufbauer: FF Hainstadt
Baujahr: 1988
Motor: 2,1 L Benziner mit 111 PS
Besatzung: 1/5/6
Löschmittelvorat: –
Pumpe: –


Der VGW wurde als Fahrzeug für die Technische Hilfeleistung, vor allem bei Verkehrsunfällen beschafft. Hierbei ist besonders zu erwähnen, dass der komplette Ausbau durch die Feuerwehr Hainstadt selbst erfolgte und auch die Finanzierung des Fahrgestells und der Geräte zunächst komplett durch den Feuerwehrverein getragen wurde. Später wurde das Fahrzeug dann durch die Stadt Breuberg bezuschusst.

Im Jahr 2010 wurde das neue TSF-W beschafft, und die Gerätschaften des VGW hier mitverlastet. Der VGW wurde zum GW und verrichtete weiter seinen Dienst bei Ölspuren oder beim Transport von Gerätschaften.

2013 wurde dann ein neuer ELW1 beschafft und der GW damit in seinen wohlverdienten Ruhestand entlassen.