Einsatzleitwagen 1

 

Funkrufname:  Florian Breuberg 2-11
Kennzeichen: ERB – BG 211
Fahrgestell: VW Crafter 3,5 t
Aufbauer: Hensel Fahrzeugbau
Baujahr: 2013
Motor: 2,0 L TDI 140 PS
Besatzung: 1/1/2/4
Pumpe: –
Löschmittel: –


Der Einsatzleitwagen dient bei Einsätzen als Führungsfahrzeug. Er kann als Einsatzleitung oder als Abschnittsleitung eingesetzt werden.

Er verfügt über einen Arbeitstisch mit einem Funkarbeitsplatz (3x Digital, 1x 4m Analog). An einem zweiten „behelfsmäßigen“ Funkarbeitsplatz, kann zur Unterstützung mitgearbeitet werden.
Im Einsatzfall werden von diesem Fahrzeug aus die anderen Einheiten koordiniert und Rückmeldungen an die Leitstelle oder an eine übergeordnete Einsatzleitung gegeben.

Fahrer und Beifahrersitz sind drehbar, Sitzbank mit 2 Sitzplätzen hinten, Arbeitstisch mit Funkkonsole, ein Funkarbeitsplatz hinten links (3x Digital, 1x 4m Analog über Major BOS System an der Funkkonsole zusammengefasst), ein Behelfs-Funkarbeitsplatz am Fahrersitz (2x Digital mit Hörer + 1x Digital und 1x 4m Analog am Armaturenbrett), ein EDV Platz am Beifahrersitz und ein Platz für den Einsatz- bzw. Abschnittsleiter.

Funkausrüstung:

Major BOS System

3x MRT Digitalfunkgerät und 1x 4m Analogfunkgerät mit abgesetzten Bedienteilen in der Funkkonsole. Alle 4 Geräte sind mit dem Major BOS System verbunden und über die Zweitbesprechung auch vom Fahrersitz aus nutzbar.

4x HRT Digitalfunkgerät, 2x 2m Handfunkgerät als #reserve, 1x 4m Handfunkgerät

Einsatzleitkomponenten:

1 Laptop mit Einsatzleitsoftware EDP, Internetzugang über W-LAN Router (bintec RS120wu mit HSxPA) und mit einem Monitor über dem Arbeitstisch, Multifunktions-Farblaserdrucker nutzbar als Faxgerät über die UMTS Anlage im Fahrzeug, Funkuhr mit Außentemperaturanzeige, Einsatzpläne als Ordner und digital auf dem Laptop. Kartenmaterial als Rollen und digital auf dem Laptop, Dokumentationsmaterial, Flipchart.

Sonstige Beladung:

Magnetschilder (Einsatzleitung und Abschnittsleitung), UMTS Empfänger für Telefon- und Faxverbindungen, tragbares Telefon, Absperrmaterial, Handleuchten, Blitzleuchten, ausfahrbare Markise über der Schiebetür, Außenlautsprecher im Blaulichtbalken integriert, Radio, Heckwarneinrichtung, Funktionswesten.