Einsatzabteilung

Seit der Gründung im Jahre 1934 ist die Aufgabe der Einsatzabteilung der Schutz und die Sicherheit der Bürger in Hainstadt und Umgebung. Seit dem Zusammenschluss der Gemeinden Hainstadt, Sandbach, Neustadt, Rai-Breitenbach und Wald Amorbach zur Stadt Breuberg, arbeiten auch die Feuerwehren der einzelnen Stadtteile enger zusammen. Somit sind alle vier Stadtteilwehren gemeinsam für das gesamte Stadtgebiet Breuberg zuständig. Weiterhin sind überörtliche Aufgaben, wie die nachbarschaftliche Löschhilfe für die Gemeinden Höchst, Bad König, Lützelbach und Mömlingen, sowie die Hilfe bei Verkehrsunfällen zwischen Breuberg und den genannten Gemeinden, zu übernehmen.

Die Einsatzabteilung wird vom Feuerwehrausschuss vertreten und geleitet.
Der Wehrführer und sein Stellvertreter sitzen außerdem im Wehrführerausschuss der Feuerwehren der Stadt Breuberg. Zu diesem Gremium gehören der Stadtbrandinspektor, alle vier Wehrführer, der Stadtjugendfeuerwehrwart, der Leiter der Minifeuerwehren der Stadt Breuberg, alle entsprechenden Stellvertreter, der Bürgermeister und die Schriftführerin. Hier werden die Zusammenarbeit und die überörtlichen Belange aller Feuerwehren der Stadt Breuberg gemeinsam koordiniert.


Unser Feuerwehrausschuss

Christian Orth

Wehrführer
Florian Löw

stellvertretender Wehrführer

Stefan Schadt

Leiter der Minifeuerwehr

Tobias Hallstein

Jugendfeuerwehrwart

Willi Lutz

Vertreter der Ehren- und Altersabteilung

Michael Koob

Schriftführer

Christian Stapp

Beisitzer (Fahrzeug- und Gerätewart)

Werner Heckler

Beisitzer (Zeugwart)

Paul Weber

Beisitzer (Ausbildung)